online veröffentlicht

Faszination Stimme:

Erschienen bei der Huffington Post

Die Stimme. Seit ich zurückdenken kann, bin ich fasziniert von der menschlichen Stimme. Sie kann so unglaublich viel: Gedanken und Emotionen hörbar machen, in verschiedenen Sprachen und Dialekten reden, sie kann verstellt werden und Geräusche imitieren. Stimme kann kurze Befehle, Botschaften und Aufgaben aussprechen und einfordern, sie kann aber auch inspirieren, bewegen … WEITERLESEN


Wieso ein Großmaul besser verkauft – der ultimative Guide zum Akquiseerfolg

Erschienen bei vertriebszeitung.de

Der wesentliche Unterschied zwischen einem Großmaul und einem Mauerblümchen ist der, dass Ersterer sein Maul auch benutzt, – und zwar so, dass er ganz sicher gehört wird. Ob uns das sympathisch ist oder nicht, viele Vertriebler können etwas daraus lernen, sogar zwei wichtige Eigenschaften: Mitteilungsbedürfnis und Sendungsbewusstsein – und damit Ihren Akquiseerfolg steigern. WEITERLESEN


Warum Stimmbildung für Redner ein Muss ist

Ein Experte wirkt souverän. WIRKT souverän. Die Wahrheit liegt offenbar im Auge des Betrachters, bzw. im Ohr des Hörers. Und es ist tatsächlich so. Wie umfangreich auch immer das Expertenwissen ist, wenn der Redner es mangels Stimmbildung nicht richtig transportiert, wird er sehr schnell zu einem Dilettanten heruntergestuft. „Der mag ja Ahnung haben, aber der nuschelt so!“, oder: „Unmöglich dem zuzuhören, geht gar nicht“ oder „Eine Schlaftablette hat gegen den ADHS“. Vorurteile? Klar!

WEITERLESEN


Bildquellen -und rechte liegen bei den jeweiligen Plattformen, auf denen meine Artikel erschienen sind.

Kommentare sind geschlossen